Der CyberSecurity LifeCycle™

 

Perspektive Organisation & IT

 

Perspektive "Security-Organisation"

Menschen und Prozesse stellen die Basis für eine wirksame und funktionierende Cyber-Security-Organisation dar. Sie gewährleisten eine optimale Wirkung von Technologien.

Jetzt handeln!

 

Perspektive "Technologie"

Die Anforderungen an IT-Security-Technologien resultieren aus den Anforderungen der Geschäftsprozesse und den Definitionen der Perspektive "Organisation".

Jetzt handeln!

 

Perspektive "IT-Operations"

Bedarfsgerechte Spezifikation und Umsetzung von Cyber-Security-Anforderungen und Service-Level-Agreements für interne Services, Cloud- und Managed Services.

Jetzt handeln!

 

Perspektive "Analyse und Audit"

Organisationsstrukturen, Technologien und IT-Prozesse müssen kontinuierlich hinsichtlich ihrer im Vorfeld definierten Anforderungen / Wirksamkeit überwacht und überprüft werden.

Jetzt handeln!

Perspektive Business

 

Perspektive "Geschäftsprozesse"

Geschäftsprozesse und Wertschöpfungsketten stehen im Mittelpunkt jedes Unternehmens. Von ihnen leiten sich Kern-Anforderungen wie Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit ab.

Jetzt handeln!

 

Perspektive "Strategie"

Eine zukunftsorientierte Unternehmensstrategie bewirkt Innovationen und Changes. Das bedeutet neue Anforderungen an Digitalisierung und Cyber-Security.

Jetzt handeln!

 

Perspektive "Risikomanagement"

IT stellt die Basis aller Geschäftsprozesse und Wertschöpfungsketten dar. IT-Risiken sind damit Geschäftsrisiken und beeinträchtigen die Wertschöpfung der Organisation.

Jetzt handeln!

 

Perspektive "Compliance"

Der Schutz von Informationen unterliegt unterschiedlichsten Compliance-Anforderungen, die in geeigneten IT-Services und Strukturen abgebildet werden müssen.

Jetzt handeln!